Sie sind hier: Startseite

IGS Bonn-Beuel

"WIR sind Teil einer Gruppe und doch jeder ANDERS" - als Fazit im Schauspiel Bonn.

Maibaum für sexuelle Vielfalt an der IGS

Am 02.05.18 findet an der Integrierten Gesamtschule Bonn-Beuel wieder die jährliche Maibaum-Aktion statt. Schon zum dritten Mal in Folge wird ein Baum am Eingang der Schule zu einem bestimmten Thema geschmückt. Die Maibaumaktion steht immer unter dem Thema „Schule ohne Rassismus“ und wird von Schülerinnen und Schülern der SV thematisch gestaltet. Dieses Jahr geht es um das Thema „Sexuelle Vielfalt“. Mit dem Spruch „Liebe ist für alle da“ rufen die Schüler der IGS für mehr Toleranz und Akzeptanz für alle Arten der Liebe auf. Der Maibaum wird mit handbemalten Herzen geschmückt, die in den Farben der verschiedenen Flaggen der unterschiedlichen Sexualitäten gestaltet ist. Außerdem werden wichtige Begriffe zum Thema Liebe wie „Familie“ oder „Akzeptanz“ im Baum hängen, um zu zeigen, dass Liebe sehr vielseitig ist.

Liebe ist ein Thema, welches jeden Heranwachsenden beschäftigt. Vor allem, wenn es um das Thema „anders sein“ geht, macht das vielen Jugendlichen Angst. „Liebe ist für alle da“ ist also nicht nur ein Aufruf für mehr Akzeptanz sondern auch eine Ansage an jeden, der gerade in einer schwierigen Phase steckt. Nicht umsonst ist das Motto der Schule „In Gemeinschaft stark“, denn die IGS macht sich gemeinsam stark für alle.

Thea Port

Jugend debattiert 2018

Auch dieses Jahr standen für viele Schüler des neunten Jahrgangs und der Oberstufe der Januar und Februar ganz im Zeichen von Jugend debattiert. Zunächst im Rahmen der Klassendebatten, dann beim Schulfinale und schließlich für die Juror*innen und Schulsieger beim Regionalfinale. mehr...

Studienfahrt nach Brüssel 2018

Im Rahmen der Reihe „Zukunft der EU“ fuhren die beiden Sowi-Kurse der Q2 von Frau Kick nach Brüssel. Hier konnten sie die zuvor theoretisch besprochenen Institutionen und Verfahren hautnah erleben. mehr....

Der Jugendgipfel der Weltklimakonferenz zu Gast an der IGS

Im November vergangenen Jahres fand in Bonn die Weltklimakonferenz statt. Im Vorfeld dazu trafen sich vom 2.-4. November 2017 junge Klimaaktivist/innen aus aller Welt zum internationalen Jugendgipfel – Conference of Youth – kurz „COY13”. Diesmal stand die Konferenz unter der fidschianischen Präsidentschaft und dem diesjährige Motto „Talanoa Mada”. Diese beschreibt eine fidschianische Form des offenen und ehrlichen Dialogs....mehr...

Neue Infos zur Schulbibliothek

Neu eingestellt wurden die Nutzungsordnung der Bibliothek und mehrere Hinweise für Schülerinnen und Schüler wie sie mit der Bibliothek und Büchern arbeiten können. Außerdem kann man hier seinen Benutzeraccount einsehen. Hier geht es zur Schulbibliothek

Filmnacht der 7b

Am Freitag, dem 2. Februar 2018 übernachtete die Klasse 7b mit den Lehrern Herr Denner und Frau Wiens in der Schule. ...mehr

Berufswahlmesse 2017

Bonn. Bei der fünften Berufswahlmesse für Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf in der Gesamtschule Beuel informierten unter anderem Berufskollegs und Berufsbildungswerke über die Angebote für eine rehabilitationsspezifische Ausbildung. Hier geht es weiter zum GA-Artikel

Filmfestival 2017

Zur Mittagszeit, als andere schon hitzefrei hatten, waren in der Aula der Integrierten Gesamtschule Beuel (IGS) noch gut 600 Schüler versammelt, die mit großer Aufmerksamkeit Filme betrachteten. Die beiden Literaturkurse der IGS der Jahrgangsstufe Q1 (zwölfte Klasse) hatten zum elften Jugendfilmfestival eingeladen. Was für die beiden Kurse eine Pflichtdoppelstunde war, war den restlichen Schülern und Schülerinnen freigestellt. Entsprechend groß war das Hallo, waren die Kommentare und der Applaus bei den gezeigten Filmen. Insbesondere bei denen, die von den Kursen der IGS beziehungsweise von Schülern der IGS gezeigt wurden.

„17 Filme waren eingereicht, doch zwei konnten wir wegen Überlänge oder Verspätung nicht annehmen“, so Kristian Becker,....... mehr

Kunstaustellung 2017

Zum zweiten mal hat die IGS zum Ende des Schuljahres ihre Kunst-Ausstellung präsentiert. Kunstkurse aller unterschiedlichen Jahrgänge stellten ihre Arbeiten vor- und aus:
Malerei, Grafiken, Drucke, Skulpturen, Graffiti, Comics, Installationen und Zeichnungen….

Auch die aufwändigen und vielseitigen Arbeiten aus dem Kunst-Projektkurs der Q1 wurden für diesen Abend aufgebaut. Die herausragende Kunst-Ausstellung zeigt, wie kreativ unsere Schüler/innen sind und auf welch hohem Niveau an der IGS gearbeitet wird.
Es war ein gelungener Abend mit vielen Schülern, Eltern, Freunden und Lehrern, die ca. 500 Kunstwerke aus allen Stufen besichtigen konnten. Einige Kunstwerke sind noch bis zum Ende des Schuljahres im Foyer der Schule ausgehängt....... mehr

Projekt „Gedankensplitter- Wege der Erinnerungen„ Austausch Polen 2017

Traditionell fand auch dieses Jahr unser Austausch der 10ten Klassen mit Schülerinnen und Schülern der polnischen Schule Adam Mickiewicza in Warschau unter Leitung von Herrn Schaps, Herrn Dahlberg und Frau Schmiing statt. Dieses Mal gab es etwas Besonderes. Das deutsch-polnische Jugendwerk hatte einen Wettbewerb ausgeschrieben, ......mehr

Landessportfest der Schulen im Fußball für die Wettkampfklasse 2,3 und 4

In diesem Schuljahr 2016/2017 hat unsere Schule schon an vier Fußballturnieren auf Landesebene mit verschiedenen Schulmannschaften teilgenommen.Im September gab es das erste Fußballturnier für die Wettkampfklasse 4. Bei diesem Turnier wurde eine Jungen-Schulmannschaft aus je 2-3 Schülern des neuen 5.Jahrgangs von Herrn Riedel zusammengestellt und begleitet. Zusätzlich wurde eine Mädchen-Schulmannschaft ins Rennen geschickt..... mehr

Ein Maibaum für alle – Mer stonn zesamme!

Heute, am Mittwoch, dem 3. Mai 2017, hat die Teilkonferenz "Schule ohne Rassismus" allen Schülerinnen und Schülern der Schule einen Maibaum gesetzt. Im vergangenen Jahr wurde Anfang Mai ein Willkommensbaum vor der Schule geschmückt mit Schleifen, die "Willkommen" in vielen Sprachen sagten und Namen aus Syrien, Afghanistan und anderen Kriegs- und Krisengebieten nannten – vor allem mit Blick auf die Flüchtlinge, die wir an und um unsere Schule erwarteten.......mehr

Herzlichen Glückwunsch

Linus Moog aus der 6.d macht den 2. Platz beim Malwettbewerb
„650 Jahre Pützchens Markt“.
Das war eine große Freude. Die Klasse 6.d bekommt ......mehr