Coronainformationen

NEUES SCHAUBILD

Das MSB hat ein neues Schaublild erstellt, aus dem hervorgeht, welche Schritte Eltern einleiten müssen, wenn ihr Kind Krankheitsanzeichen hat..... MEHR
AKTUELLER TERMINPLAN

Der aktuelle Terminplan (Stand 30.08.2020) für das Schuljahr 2020-2021 ist online..... MEHR
MENSA

Die Firma Lehmann`s ist der neue Caterer an der IGS.
Der aktuelle Speiseplan befindet sich unter Service. Dort finden Sie auch Informationen zum Bezahlsystem..... MEHR

Liebe Eltern der Schüler*innen der IGS Bonn-Beuel,
ein besonders herausforderndes Schuljahr ist nun zu Ende gegangen. Die anstehenden Ferien/Urlaub haben wir uns alle redlich verdient.
Die Befürchtungen der Abschlussklassen haben sich zum Glück nicht bewahrheitet; die Meisten haben ihren Abschluss erreicht und das hohe Niveau der letzten Jahre konnte erneut bestätigt werden. Diesen Schüler*innen mein herzlicher Glückwunsch!

Ich bedanke mich bei Ihnen, liebe Eltern, dass auch Sie dazu beigetragen haben, das Infektionsgeschehen in unserer Schule auf niedrigem Niveau zu halten. Ich bedanke mich auch für Ihr Verständnis für unsere Entscheidungen, auch wenn sie für sie evtl. nicht immer vollständig nachvollziehbar waren. Schule ist nun mal ein sehr komplexes System, in dem nicht alle Zusammenhänge, Zwänge und Vorgaben in Mails erläutert werden können. Ich danke für Ihr Vertrauen.

Mit dem Ende des Schuljahres haben wir noch eine Mitteilung von Frau Gebauer erhalten, in der steht, wie das nächste Schuljahr starten soll:
... so, wie das jetzige geendet hat.
Die fünf wichtigsten Punkte hat sie in einer Presseerklärung dargestellt, die ich Ihnen beigefügt habe.
In einer begleitenden 10-seitigen Schulmail werden den Schulen Handlungsanregungen gegeben, aber auch diverse Bundes- und Landesprogramme in Aussicht gestellt, um die Folgen der Pandemie abzumildern. Hierzu werden wir allerdings erst in den Sommerferien Näheres erfahren. Ich werde berichten.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien schöne und erholsame Ferien/Urlaub!
In der Hoffnung, dass alle gesund wiederkommen und wir in Vollpräsenz das neue Schuljahr starten können,

Viele Grüße aus der IGS
Rainer Winand

Impfangebot für Schülerinnen und Schüler der IGS

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schüler*innen,
liebe Lehrkräfte,
nachdem die STIKO eine allgemeine Empfehlung für die Impfung von Kindern und Jugendlichen ab dem 12. Lebensjahr ausgesprochen hat, habe ich gestern über das Schulamt die Information erhalten, dass im Impfzentrum im WCCB (Platz der VereintenNationen 2, 53113 Bonn (Alter Plenarsaal)) kurzfristig Impfzeiten für die Schüler*innen der IGS Bonn-Beuel reserviert worden sind.

Dieses Impfangebot möchte ich Ihnen nicht vorenthalten und die folgenden Informationen dazu zukommen lassen:
1) Die Teilnahme an den Impfungen ist freiwillig!
Schüler*innen, die nicht das Angebot nutzen (wollen/können), werden am Montag bis zum regulären Unterrichtsschluss in der Schule unterrichtet. Dies gilt auch für bereits geimpfte oder genesene Schüler*innen.
2) Für die Impfung minderjähriger Schüler*innen (12-16 Jahre alt) wird eine Einverständniserklärung mindestens eines Elternteils benötigt (Formular: s. Anlage). 17-Jährigen empfehlen wir dies ebenfalls.
3) Das für die IGS Bonn-Beuel reservierte Zeitfenster: Montag, 23.08.2021, 14:00 - 20:00 Uhr Schüler*innen können sich für die Impfung nach Vorlage der Einverständniserklärung der Eltern (s. Anlage) bei den Tutor*innen wie folgt früher vom Unterricht befreien lassen, insbesondere wenn die Eltern mit ins Impfzentrum gehen möchten.

Jg. 8-10 Freistellung nach der 6. Std. (ab 13:15 Uhr) möglich. Bevorzugt Zeiten von 14:00 - 16:00 Uhr nutzen.
Jg. 6+7 Freistellung nach der 8. Std. (15:15 Uhr) bzw. nach der Projektzeit möglich.
Jg. EF-Q2 entspr. individuellem Unterrichtschluss. Bevorzugt Zeiten ab 16:00 Uhr nutzen.
Es können ansonsten auch Zeiten ab 16:00 Uhr genutzt werden.

Hinweise / Ergänzung:
1. Der Weg zum Impfzentrum und der Heimweg von dort sind keine Schulwege und daher nicht über die Schule/Unfallkasse versichert.
2. Das Impfangebot kann auch von Lehrkräften, Eltern oder anderen Angehörigen unserer Schüler*innen genutzt werden
3. Alle Schüler*innen (ab 12-Jahren) sind wie alle anderen Bonner Bürger eingeladen, sich im Impfzentrum der Stadt Bonn bis zum Tag der Schließung am 02.09.2021 impfen zulassen. Erst- und Zweitimpfungen finden dort weiterhin OHNE Termin montags-sonntags 8:00-20:00 statt (29.8. erst ab 14:00!)
4) Für Erstimpfungen kommen die Impfstoffe der Firmen BioNTech (m-RNA-Impfstoff zur zweifachimpfung, ab 12. Lebensjahr) und Johnson & Johnson (Vektorimpfstoff zur Einfachimpfung ab 17. Lebensjahr) zur Anwendung. Für Zweitimpfungen kommen die jeweiligen Impfstoffe gemäß der aktuellen STIKOEmpfehlung zur Anwendung, derzeit auch BioNTech.
5) Falls Sie sich dafür entschieden haben, das Impfangebot anzunehmen, müssen folgende Dokumente mitgenommen werden.
- Personalausweis
- Impfausweis (Internationale Impfausweise sind bei Bedarf kostenlos erhältlich)
- Einverständniserklärung mindestens eines Erziehungsberechtigten.

Eine Begleitung durch einen Erziehungsberechtigten ins Impfzentrum ist gemäß 38. Impferlass nicht erforderlich, kann aber wenn gewünscht, gerne erfolgen. Bei Minderjährigen ab dem 17. Lebensjahr kann die Einwilligung selbstständig durch die Jugendlichen erfolgen, sofern von der notwendigen Einsichts- und Einwilligungsfähigkeit in die Impfung auszugehen ist.
- Die ausgefüllten Unterlagen zur Aufklärung:
a) Aufklärungsbogen und
b) Anamnese- und Einwilligungsbogen zur COVID-19-Impfung.

Sie sind auf der Webseite des RKI (Robert Koch-Institut) und dort auch in verschiedenen Sprachen erhältlich: siehe Anlagen bzw. unter www.rki.de
Zuletzt noch eine dringende Bitte:
Sollte Ihr Kind Corona-typische Symptome (Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verluste des Geschmacks- und Geruchssinns) oder nur einen Schnupfen haben, informieren Sie uns bitte unverzüglich und bechten Sie die Hinweise im beigefügten Schaubild. Die Informationen sind auch unter https://www.schulministerium.nrw/elterninfowenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung in verschiedenen Sprachen verfügbar.
Viele Grüße aus der IGS Bonn-Beuel
Rainer Winand

Online Informationen zum Impfen:
Informationen zum Impfen gegen SARS-CoV-2 auf der Webseite der Stadt Bonn, im Impfzentrum und bei Offene Impfaktionen in den Stadtbezirken, https://www.bonn.de/themen-entdecken/gesundheitverbraucherschutz/impfen_corona.php
Merkblatt "Corona-Schutzimpfung - sicher und wirksam!“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, https://www.bzga.de/infomaterialien/impfungen-undpersoenlicher-infektionsschutz/merkblatt-corona-schutzimpfung-sicher-und-wirksam/


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken