Anmeldung zur Klasse 5

Liebe Erziehungsberechtigte,
unser ganz herzliches Dankeschön gilt Ihnen und Ihrem Kind für das Interesse an unserer Schule. Im Folgenden erläutern wir den Anmeldevorgang für die Jahrgangstufe 5.

1. Schritt: Interessensbekundung (Voranmeldung)
Reichen Sie bitte die im Folgenden aufgeführten Unterlagen ab sofort bis spätestens 27. Januar 2023 (sehr gerne auch deutlich eher) ausgefüllt und unterschrieben per E-Mail (anmeldung@gebonn.de) oder auf dem
Postweg ein.
1. Anmeldeformular (als Download auf unserer Homepage [176 KB] )
2. Kopie: Zeugnis der 3. Klasse (2. Halbjahr)
3. Kopie: Geburtsurkunde
4. Kopie: Impfnachweis Masern (z.B. Kopie Impfpass)

2. Schritt: Endgültige Anmeldung
Die endgültige Anmeldung kann entsprechend den Vorgaben nur in der Zeit vom 20.01. – 27.01.2023 erfolgen!

Es ist für die Anmeldung unbedingt erforderlich, dass Sie uns bis zum 27.01.2023 (12.00 Uhr) zusätzlich noch folgende Unterlagen vollständig zukommen lassen:
1. Kopie Halbjahreszeugnis der Klasse 4
2. Anmeldeschein (im Original), den Sie von der Grundschule erhalten haben.

Erst mit dem fristgerechten Eingang dieser Unterlagen ist die Anmeldung gültig!
Die Mitteilung über die Aufnahme wird voraussichtlich am Freitag, 03.02.2023, versendet.
Das Aufnahmeverfahren für alle übrigen weiterführenden Schulen beginnt nach Beendigung des Anmeldeverfahrens an den Gesamtschulen.

Freiwillige Kennenlern- und Beratungsgespräche: Für alle Schüler:innen und Eltern (bitte möglichst nur eine Begleitperson) bieten wir freiwillige Gesprächstermine an. Für alle Schüler:innen mit sonderpädagogischen Förderbedarf und deren Eltern empfehlen wir ein Beratungsgespräch in der Schule.
Zeitbereiche:________________________________________________________________Zeitbereiche gemeinsamer Unterricht:
1. Do., 20.10.2022, 13:00 – 17:00 Uhr ___________________________________________1. Do. 20.10.2022, 10:00 - 15:00 Uhr
2. Fr., 21.10.2022, 08:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr
3. Fr., 11.11.2022, 08:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr______________________2. Fr. 11.11.2022, 10:00 - 13:00 Uhr
4. Fr., 02.12.2022, 08:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr______________________3. Fr. 02.12.2022, 10:00 - 13:00 Uhr

Sollte ihr Kind einen sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf haben, geben Sie das bitte zu Beginn der Terminvereinbarung unbedingt an, damit wir Sie angemessen beraten können.1

Bitte geben Sie bei der Terminvereinbarung unbedingt auch einen
1. gewünschten Zeitbereich an,
2. den Namen des Kindes und
3. den Namen der Begleitperson,
4. Ihre Telefonnummer
5. und Ihre E-Mailadresse.

Per Anruf unter der 0228 777169 haben Sie die Möglichkeit, einen Termin anzufragen.
Hinweis: Eltern, deren Kinder wegen zu hoher Anmeldezahlen leider nicht bei uns aufgenommen werden können, erhalten den Anmeldeschein unbearbeitet rechtzeitig zurück und können ihr Kind anschließend bei einer anderen weiterführenden Schule (Hauptschule, Realschule, Gymnasium) anmelden.

Herzliche Grüße
das Schulleitungsteam der IGS Bonn-Beuel

1 Über die Aufnahme von Kindern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf entscheiden die weiterführenden Schulen mit Gemeinsamem Unterricht der Stadt Bonn in der Inklusionsrunde mit dem Schulamt.