WP - Naturwissenschaften

3. Bereich Naturwissenschaften

Der Wahlpflichtbereich Naturwissenschaften umfasst die Fächer Biologie, Chemie und Physik

Er ist geeignet für alle Schülerinnen und Schüler, die an diesen Fächern Spaß haben, gern experimentieren und Dinge herausfinden wollen. Insbesondere solche, die in Naturwissenschaften begabt sind, möglicherweise in die Oberstufe möchten, aber im Moment noch nicht sicher sind, ob sie sich jetzt schon eine zweite Fremdsprache zutrauen sollen. Die drei Naturwissenschaften fusionieren hier zu einem Fach, das vernetztes Denken fördert, das Verständnis von Systemen und Zusammenhängen schult und bei dem die Analyse komplexer Zusammenhänge eingeübt wird. Hierbei werden auch Zukunftsfragen wie Nachhaltigkeit und gerechte Entwicklung berücksichtigt.

Schülerinnen und Schüler, die den Bereich Naturwissenschaften wählen, erhalten eine vertiefende Ausbildung, die ihnen sicherlich im Kernbereich bei den Noten und der Zuweisung zu den E-Kursen in den Jgst. 9 und 10 helfen wird.

Es wird versucht, möglichst häufig kleine und größere Projekte durchzuführen und in Gruppen zu experimentieren; dass hier auch manchmal der Computer eingesetzt wird, ist selbstverständlich.
Bei den Unterrichtsthemen wird darauf geachtet, dass sie nicht die Themen des Kernbereichs Naturwissenschaft vorwegnehmen. Es wird aber vorkommen, dass Gebiete, die im Kernbereich schon behandelt wurden, unter anderen Aspekten wieder aufgenommen, erweitert oder vertieft werden.
Folgende Methodenkompetenzen werden im Wahlpflichtbereich Naturwissenschaften in besonderer Weise gefördert und somit auch in die Leistungsbewertung mit einbezogen:

- Experimentierkompetenz
- Freier Vortrag
- Multimediale Präsentationen
- Erstellung von Referaten und Thesenpapieren

Da man sich im Allgemeinen nicht für alle Sparten der Naturwissenschaft gleich interessiert, hat jede Schülerin und jeder Schüler die Möglichkeit, am Ende der Jgst. 7 einen Schwerpunkt zu wählen. Die Entscheidung kann getroffen werden zwischen Schwerpunkt Biologie/Chemie und Physik/Chemie.
Vom Beginn der Jgst. 8 bis zum Ende der Jgst. 10 bezieht sich der Unterricht auf diesen Schwerpunkt.

Einfach mal machen? Nein!
Naturwissenschaftler gehen strukturiert vor.
Eine Vermutung anstellen – überlegen, wie ich diese Hypothese überprüfen kann – das Experiment planen und durchführen – Und was sagt mir das jetzt? -
Auswerten von Versuchsergebnissen.

7. Jahrgang

Boden
-Bodenarten, Bodentypen und Bodenbildung
-Lebensraum Boden und Entstehung von Humus
-mikrobiologische Prozesse im Boden
-Die Rolle von Böden in natürlichen Kreisläufen
-Funktion und Erhaltung von Böden

Recycling
- Müll: Ein Wertstoff!
- Mülltrennung
- Wiederverwertung
- Physikalische und chemische Eigenschaften verschiedener Stoffe

Farben
- Wie können wir Farben sehen?
- Farbwahrnehmung – das Auge
- Licht enthält alle Farben!
- Wie breitet sich Licht aus?
- Einsatz von Farben in Kunst und Medien
- Jetzt wird’s bunt: Malkasten und Handydisplay – subtraktive und additive Farbmischung

8.-10. Jahrgang: Physik/Chemie

Mobilität und Energie
- Wie bewegen wir uns fort, wenn wir nicht gehen oder laufen?
- Motoren: Verbrennungsmotor und Elektromotor
- Energieumwandlungen: Wärmeenergie, elektrische Energie, Bewegungsenergie
- Energieeffizienz und Wirkungsgrad
- Umweltfreundliche Energienutzung

Astronomie
- Unser Blick ins Weltall: Wie holen wir uns die unendlichen Weiten näher?
- Astronomische Methoden und Instrumente
- Entstehung und Entwicklung des Weltalls
- Entstehung und Vergehen von Sternen – Sternenzyklus
- Woher kommt die Materie?
- Raumfahrt
- GPS und Satellitentechnik

Fortbewegung
- 421 Tonnen in der Luft? Warum kann ein Airbus A 380 fliegen?
- 564.000 Tonnen auf dem Wasser? Warum können Tanker schwimmen?
- Auftrieb in Gasen und Flüssigkeiten
- Rückstoß und Impulserhaltung
- Strömungen

Kommunikation und Information
- Wie kommunizieren wir?
- Analoge und digitale Codierung von Informationen
- Informationsübertragung
- Radio, Mobiltelefone und WLAN-Technik
Halbleiter? Was ist das und wie funktioniert das?

8.-10. Jahrgang: Biologie/Chemie

Haut
- Aufbau und Funktionen der Haut
- Sinneszellen
- Hauterkrankungen und –veränderungen
- Waschen und Körperpflege
- Verantwortungsvoller Umgang mit der Haut – Tätowierungen und Piercings

Landwirtschaft und Nahrungsmittel
- Landwirtschaftliche Produktion
- Ökologische und konventionelle Landwirtschaft
- Konsum landwirtschaftlicher Produkte
- Verarbeitung und Haltbarmachung von Lebensmitteln
- Berufe und Tätigkeiten in den Bereichen Produktion,
Verarbeitung und Gebrauch von Lebensmitteln

Kleidung
- Naturfasern und Kunstfasern haben unterschiedliche Eigenschaften
- Textilherstellung und Textilveredelung
- Farbechtheit und Empfindlichkeit von Textilfasern
- Funktionsunterwäsche? – Funktionen von Kleidung
- Kleidung kann krank machen – Schadstoffe in Kleidung

Medikamente und Gesundheit
- Ist mir schlecht! Wahrnehmung von Gesundheit oder Krankheit
- Einfluss physischer und psychischer Faktoren
- Allergische Reaktionen – Was ist das?
- Wirkungsweise von Hormonen und anderen Stoffen im Körper
- Stoffwechsel und Stoffwechselstörungen
- Arzneimittel – Herstellung und Wirkungsweisen
- Berufe im Gesundheitswesen