Sport an der IGS

Lernen und Leben mit Kopf, Herz und Hand

Das Schulgebäude und das Schulumfeld sind in hervorragender Weise für eine „Bewegte Schule“ geeignet. Die Architektur bietet sehr viele Bewegungsfreiräume und gibt Anlass zur Bewegung.
Die Klassenräume sind sehr großzügig gestaltet. Sie werden seit drei Jahren sukzessive mit ergonomisch geformten Stühlen ausgestattet.
Geräte und Materialien für ein bewegtes Lernen sind in den beiden Lerntürmen vorhanden.
Die Schulumwelt inklusive eines 1000 qm großen öko-logischen Schulgartens, ist verantwortungsbewusst gestaltet und fordert schon als solche zur Bewegung auf.
Auf dem Schulgelände befinden sich:
• eine Dreifachmehrzweckhalle;
• eine Turnhalle;
• ein Fußballrasenplatz mit Laufbahn;
• ein Fußballascheplatz;
• ein Handballgummiplatz;
• zwei Basketballfelder;
• eine Torwand;
• ein Beachvolleyballfeld;
• eine Indoor Kletterwand;
• ein Kraftraum;
• ein Diskoraum;
• eine ausgewiesene 1 km lange Laufrunde;
• Tischtennisplatten;
• Balanciergeräte;
• Schaukeln;
• sehr viele Wiesen, Hügel und Bäume, die zu freiem Bewegen anregen;
• Tischkicker und Billiardtische;
• ein Verkehrsparcours.


Bonn-Marathon 2013


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken