Juniorwahl 2017

Das Wahlhelferteam


Am 24.09.2017 fand die Bundestagswahl statt. Schon vorher fand die Juniorwahl an vielen Schulen, so auch an der IGS statt.

In der Schule war ein Stimmlokal eingerichtet worden. Die Wahlberechtigten bekamen alle eine Wahlbenachrichtigungen. Um an der Wahl teilzunehmen war ein gültiger Lichtbildausweis notwendig. Organisiert wurde die gesamte Wahl von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe, die durch Anja Bischoff, Eva Kick und Alexander Junk unterstützt wurden. In der Woche vor der Bundestagswahl wurde an der IGS gewählt. Wahlberechtigt waren 459 Schülerinnen und Schüler. Insgesamt wählten 405 Schülerinnen und Schüler. Natürlich war die Teilnahme an der Juniorwahl, wie auch im richtigen Leben, freiwillig. So betrug die Wahlbeteiligung an der IGS 88,24%, während bundesweit 83,10 % der wahlberechtigten SuS zur Wahl gingen.
Die Stimmen wurden am Freitag vor der Bundestagswahl ausgezählt und das Ergebnis an die Wahlleitung übermittelt. Erst am 24.09.2017 um 18.00 Uhr wurden die Ergebnisse veröffentlicht.


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Zweitstimmenergebnis bundesweit


Erststimmenergebnis für Bonn an der IGS


Zweitstimmenergebnis an der IGS


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken