Aktuelles

Demnächst:


Für Schüler*innen der Grund- und Leistungskurse Physik in der Oberstufe:
Vom 08.09. - 10.09. findet die DPG-Schülertagung im Physikzentrum Bad Honnef statt. Die Schülertagung gibt den Teilnehmenden die Möglichkeit, eine wissenschaftliche Tagung zu erleben und sich mit Gleichgesinnten aus ganz Deutschland über eigene naturwissenschaftliche Projekte auszutauschen. Die Anmeldung für Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren ist bis zum 04.06.2017 über folgende Webseite möglich:

www.schuelertagung2017.jdpg.de


Start frei für die 6. Nacht der Technik

Spannende Veranstaltung für technikbegeisterte Schüler*innen und ihre Eltern!
Technik sehen, verstehen und erleben. Spannend, interaktiv und überraschend.
mehr….


Schülerwettbewerb „Freestyle-Physics“
„Freestyle-Physics“ ist ein jährlich stattfindender Schülerwettbewerb, bei dem Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 13 drei Monate Zeit haben, anspruchsvolle Aufgaben mit physikalischem Hintergrund zu bearbeiten, um die Ergebnisse anschließend gemeinsam in der Universität Duisburg-Essen zu präsentieren. Es kommt viel auf Kreativität und Originalität, (physikalischen) Pfiff, Funktionsfähigkeit und Robustheit an, weniger auf Schönheit!

Alle notwendigen Informationen zum Mitmachen findet ihr unter: www.freestyle-physics.de


MINT via "youtube" für den Unterricht und Projekte

https://www.youtube.com/channel/UCE2hJ9CYR57BYhk3TjGVG6w?sub_confirmation=1

Hier eine Plattform für Schüler und Schülerinnen, die gerne tüfteln und basteln, mit Bauanleitungen!

http://www.tuduu.org/projekt/das-buerstentier
http://www.tuduu.org/projekt/flinke-propellerboote


Das ist schon gelaufen


Physikshow der UNI-Bonn
Schüler und Schülerinnen des WP NW Kurses des 6. Jahrganges besuchten am 28. März 2017 die Physikshow der Universität Bonn. Eine Gruppe von Studierenden unter der Leitung von Prof. Herbert Dreiner, führten dort spannende Experimente für Schülerinnen und Schüler ab 10 Jahren vor. Kurz zum Inhalt:
„Die Physikverschwörung“ - Große Aufregung im Physikalischen Institut: Ein Physiker wurde entführt, ein anderer niedergeschlagen. Und was noch viel schlimmer ist: Ihr Experiment wurde gestohlen. Können Sherlock Holmes und Doctor Watson den Fall lösen? Ihre Ermittlungen führen sie durch die verschiedensten Labore, in denen sie spannende Versuche quer durch die ganze Physik kennenlernen.


Besuch der MS Wissenschaft 2016*17 – Meere und Ozeane
Die Klassen 7D und 7E besuchten am 25. Bzw. 26. April das Ausstellungsschiff „MS Wissenschaft“, das im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung auf Reisen ist. Die Ausstellung an Bord zeigt, woran Wissenschaftler vieler verschiedener Disziplinen arbeiten, um die Ökosysteme der Ozeane besser zu verstehen und zu erhalten.
Weitere Informationen unter: www.wissenschaft-im-dialog.de


M + E Truck an der IGS Bonn-Beuel


Am 25. und 26. April besuchte der M+E Truck die IGS Bonn Beuel. Der Info Truck der Metall- und Elektroindustrie informierte Schülerinnen und Schüler ab dem 8. Jahrgang über Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in der Metall- und Elektroindustrie. Es gab die Möglichkeit, „Technik zum Anfassen“ zu erleben. So konnte zum Beispiel ein eigenes Werkzeug gefräst und ein Aufzug gesteuert werden. Mit modernen Multimedia-Anwendungen konnte man mehr über die Berufe in der M+E Industrie erfahren.


Hands on Particle Physics Masterclasses
Schülerinnen und Schüler aus Physikkursen der Oberstufe besuchten die “Hands on Particle Physics Masterclass” des Physikalischen Instituts der Universität Bonn. Bei den International Masterclasses bekommen Jugendliche einen Einblick in die Grundlagen der Forschungsmethoden der Teilchenphysik sowie in die Arbeitswelt eines Teilchenphysikers.



Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9A besuchten am 26. Januar mit ihren Tutoren Sabine van Eldik und Bernd Martinius eine Veranstaltung des Deutschen Museums Bonn. „Am Donnerstag nahmen das Deutsche Museum Bonn und das Wissenschaftsjahr die Beueler Schüler im Rahmen der Schulkinowochen im Kinopolis Bad Godesberg mit auf den Grund des Atlantischen Ozeans. Im Rahmenprogramm der Ausstellung „Meer erleben“ verfolgten die Teenager eine spannende Expeditionsreise zu wissenschaftlichem Neuland“ (Artikel General-Anzeiger-Bonn).
mehr….


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken