IGS Bonn-Beuel

Im Skigebiet Steibis gelandet.

Rollen gleiten fahren als Sportkurs gewählt - im Skigebiet Steibis gelandet.

Am 28. Januar 2013 ging es für uns, den Sportkurs von Herrn Drost, für eine Woche ab nach Steibis im Allgäu.
Dass in der 8 Klasse eine Skifahrt stattfindet, ist Standard, aber dass ein 12er Sportkurs die Möglichkeit bekommt, diese überaus tolle Erfahrung wiederholen zu können, ist neu.
Wir haben es erlebt und hatten eine unglaublich lehrreiche, lustige und auf jeden Fall zusammenschweißende Woche.

Da der Bungalowpark, in dem wir gewohnt haben, im 30 km entfernten Lindenberg lag, mussten wir unseren doch recht schnieken Reisebus sowohl hin, als auch zurück in Anspruch nehmen, was aber halb so schlimm war!
Neben Herrn Drost hat uns auch Herr Wieprecht begleitet, der leider nicht mehr an unserer Schule ist. Die Beiden haben es geschafft uns sowohl beim Ski- als auch beim Snowboardfahren tatkräftig zu unterstützen. Die blutigen Anfänger und auch die Fortgeschrittenen wurden zu echten "Profis".
Das Besondere an unserer Skifahrt war, dass nicht nur die Lehrer Skilehrer waren, sondern dass fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler Anfängern das Fahren beigebracht haben. Genau dadurch haben wir uns erst zu einem richtigen Kurs entwickelt.

Wir als Sportkurs danken zum einen natürlich Herrn Drost und Herrn Wieprecht, dass sie uns begleitet haben, aber zum anderen auch der Schulleitung, dass sie uns diese Fahrt genehmigt hat.

Von Marie Weber und Finja Nickmann