Bonn Marathon 2016

Bonn-Marathon 2016: Alle Sechs-IGS-Staffeln im Ziel – Anlass zu feiern!

Alle sechs Staffeln der IGS sind beim diesjährigen Bonn-Marathon über die Ziellinie gelaufen und haben sich dafür Extra-Applaus und Anerkennung von Schülern und Lehrern auf einer Feier abgeholt. Die Feier für sie stieg am 18. April im Schulfoyer.

Dort lebten für Schüler und Lehrer, Rainer Winand (Schulleiter) und Thomas Wingenroth (didaktischer Leiter) die Marathon-Ergebnisse der IGS-Staffeln noch einmal auf:

Auf der gut 42 Kilometer langen Strecke eilt am 10. April als schnellste IGS-Staffel S213 nach 3:22:59 Stunden durchs Ziel.

Sie verweist vor rund 200.000 Zuschauern die Staffel der Klasse 8b schulintern auf Platz zwei, die 3:38:09 Stunden für den Bonn-Marathon benötigt.

Das Ziel erreicht auch unsere Staffel der Jüngsten: Bei gutem Wetter schafft es S 278 auf dem IGS-internen Siegertreppchen auf Platz drei und kommt mit 3:56:00 Stunden an, gefolgt von der Klasse-7f-Staffel mit 3:59:27 Stunden.
Unseren Platz fünf erläuft die Oberstufen-Staffel nach 4:03:19 Stunden und erreicht vor der IGS-Staffel S 212 und deren Platz sechs (4:14:40 Stunden) das Ziel auf dem Bonner Marktplatz.

Moderiert hat die Feier für unsere sechs Staffeln - drei reine Klassenstaffeln und drei jahrgangsübergreifende Staffeln – Lehrerin Pivi Köster-Kaldenbach; sie hatte neben der Feier vorab auch die Teilnahme der IGS am Bonn-Marathon organisiert.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.