Aktion des Elternbeirates

Wir fordern dringend, dass eine Änderung der Ausbildungsordnung für die Sekundarstufe I (APO-SI) vorgenommen wird. Wir unterstützten ein „Abschulungsverbot“.

Zur Erklärung:

Im Juli legte das Ministerium eine Verwaltungsvorschrift zur APO-SI vor, die u.a. das
„Abschulen“ von Schülerinnen und Schüler an Gymnasien und Realschulen an unsere
Gesamtschulen erlaubt.
Von den Gymnasien und Realschulen zuerst angenommene Schülerinnen und Schüler
und dann plötzlich nicht genügend leistungsstarke und unbequeme Schüler müssen
nun von den Gesamtschulen und Sekundarschulen aufgenommen werden (notfalls
durch die Einrichtung zusätzlicher Auffangklassen).
Selbst nach unserem Protestschreiben an das Schulministerium bewegte sich nichts.
Nun fordern wir alle Eltern auf, sich dagegen zu wehren.

Ihr Landeselternrat der Gesamtschulen NW e.V.