Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Aktuell 2017

Aktuell 2017

Südafrika-Workshops an der IGS

Am 4. und 5. Mai durften insgesamt sieben Schülergruppen an einem englischsprachigen Workshop mit dem gebürtigen Südafrikaner Bongani Justice Makhubela teilnehmen. Der Ehrenamtliche präsentierte seine facettenreiche Heimat kulturell, zeigte den Jugendlichen den richtigen "Handshake" und übte mit ihnen im Spiel das "Mückenfangen". Außerdem berichtete er über die Geschichte des Landes, wie ein großer Teil der Bevölkerung unter der Apartheid litten und wie sich viele aufmachten, dies zu ändern. Insgesamt konnten alle Beteiligten viele interessante Details mitnehmen, insbesondere die Zehntklässler hatten die Chance aus erster Hand zu einem Thema der anstehenden Abschlussprüfung informiert zu werden. Vielen Dank an B.J. für die tolle Aktion!

Ein Maibaum für alle – Mer stonn zesamme!

Heute, am Mittwoch, dem 3. Mai 2017, hat die Teilkonferenz "Schule ohne Rassismus" allen Schülerinnen und Schülern der Schule einen Maibaum gesetzt. Im vergangenen Jahr wurde Anfang Mai ein Willkommensbaum vor der Schule geschmückt mit Schleifen, die "Willkommen" in vielen Sprachen sagten und Namen aus Syrien, Afghanistan und anderen Kriegs- und Krisengebieten nannten – vor allem mit Blick auf die Flüchtlinge, die wir an und um unsere Schule erwarteten.

In diesem Jahr möchten wir die ganze Vielfalt von Namen an unserer Schule zeigen. Wir möchten alle Schülerinnen und Schüler wertschätzen: von denen, die erst seit einigen Monaten bei uns sind, bis zu denen, die schon seit neun Jahren diese Schule mitgestalten.

Von Aaron bis Zorc, von Aawa bis Zora – es gibt an der Gesamtschule Bonn-Beuel 349 verschiedene Jungennamen und 405 verschiedene Mädchennamen. Was uns gemeinsam wichtig ist, lässt sich auf verschiedene Arten ausdrücken und im Alltag immer wieder erfahren: wir sind alle anders, alle gleich – jedes Kind ist einzigartig – mer stonn zesamme!

Herzlichen Glückwunsch
Linus Moog aus der 6.d macht den 2. Platz beim Malwettbewerb
„650 Jahre Pützchens Markt“.
Das war eine große Freude. Die Klasse 6.d bekommt Chips für Pützchens Markt im Wert von 200€. Linus hat das Bild gemalt, das von einer Jury mit Bezirksbürgermeister Guido Déus, dem Leiter der Bezirksverwaltungsstelle Beuel Christian Siegberg, dem Marktleiter Harald Borchert, der Beueler Obermöhn Ina Harder und der Wäscherprinzessin Luisa Braun auf Platz 2 gesetzt wurde.

Schulinfo Nr. 2

Sieger der Bezirksmeisterschaft 2017 die Badmintonschulmannschaft der IGS Bonn-Beuel

Die Schulmannschaft der Integrierten Gesamtschule Bonn-Beuel erreichte den 1. Platz bei der Bezirksrunde im Badminton der Wettkampfklasse III (Jahrgang 02-05).
Das Badmintonteam der IGS konnte bei den Bezirksmeisterschaften den Titel holen. Im Finale gegen das Hildegard-von-Bingen-Gymnasium aus Köln konnte sich das Team mit einem klaren 7:0 durchsetzen. Der Lohn dafür ist ein Pokal mit Urkunde und die Qualifikation für die Bezirksfinalrunde in Bergisch Gladbach.

Ein toller Erfolg für die IGS’ler Christina Held, Vanessa Heinen, Lara Szemendera, Carolin Held, Kevin Sager, Jannis Jäger, Lars Hardt und Hendrik Stagge.
2. Platz bei der Bezirksfinalrunde Jugend trainiert für Olympia

Die Schulmannschaft der Integrierten Gesamtschule Bonn-Beuel erreichte den 2. Platz bei der Bezirksfinalrunde im Badminton der Wettkampfklasse III (Jahrgang 02-05).
Das Badmintonteam der IGS konnte bei der Bezirksfinalrunde in Bergisch Gladbach
den 2. Platz erkämpfen. Um 8 Uhr ging es vergangenen Dienstag ins bitterkalte Bergische Land. Im Bus der Stadt Bonn saßen die IGS’ler Christina Held, Vanessa Heinen, Lara Szemendera, Carolin Held, Antonio Lopez, Jannis Jäger, Lars Hardt und Hendrik Stagge.
Im ersten Spiel gegen den Ausrichter, das Otto-Hahn-Gymnasium, setze es eine heftige 0:7 Niederlage. Gegen die Schulmannschaft, die ausschließlich mit starken Vereinsspielern des Bundesligisten TV Refrath antrat, hatte unser Team keine Chance. Im zweiten Spiel ging es dann gegen das Inda Gymnasium aus Aachen, welches ebenfalls gegen das Otto-Hahn-Gymnasium glatt mit 0:7 verlor. Nach einem zwischenzeitlichen 1:3 Rückstand kämpfte sich die IGS Schulmannschaft mit lautstarker Unterstützung wieder zurück ins Spiel und konnte alle drei ausstehenden Matches noch sehr knapp in jeweils drei Sätzen gewinnen. Mit diesem 4:3 Sieg wurde sehr zufrieden und glücklich die Heimreise nach Beuel angetreten.

Jugend debattiert 2017

Auch diesmal waren die Schülerinnen und Schüler der IGS wieder sehr erfolgreich beim Regionalverbundsfinale, das dieses Jahr im Siegtal-Gymnasium in Eitorf stattfand. Sophia Linke erreichte sogar das Finale und wurde insgesamt vierte. Auf dem Bild zu sehen sind die Schulfinalsieger der IGS Bonn Beuel der Altersstufen I und II und die Jurorinnen, denen an dieser Stelle ein ganz herzlicher Dank für ihr Engagement ausgesprochen wird. Von links nach rechts zu sehen sind: Susanna Jabbari (Jurorin), Liska Kurz (Schulfinalistin), Kieran Gersbeck (Schulfinalist), Phillip Jörger (Schulsieger), Anton May (Schulsieger), Ella Schumacher (Jurorin), Sohpia Linke (Regionalfinal-Vierte), Leslie Schumacher, Berit Soffner, Milena Ludwig, Sarah Heinz (Jurorinnen). Bf

„ Die Band TIL aus Olpe rockte die IGS. In der Mittagspause am 30.01.17 trat die Band auf und begeistert die Schüler*innen. Nach diesem Konzert stehen weitere 70 auf ihrem Tournee- Plan, von München bis Chemnitz…und zum Glück auch in Bonn.“